Navigation:
ERWISCHT: Das Video zeigt die Einbrecher in der Walderseestraße, veröffentlicht hätte es nicht werden dürfen.

ERWISCHT: Das Video zeigt die Einbrecher in der Walderseestraße, veröffentlicht hätte es nicht werden dürfen.
 © Quelle: Facebook

Kriminalität

Hannover: Facebook-Clip zeigt Einbruch

Die Einbrecher waren sich ihrer Sache in Hannover wohl sehr sicher, kamen nachmittags, waren nicht maskiert – und achteten auch nicht darauf, dass eine Kamera alles filmte.

hannover.  Einbrecher stiegen am Dienstagnachmittag in ein Haus in der Walderseestraße ein – und fanden das Video dazu schließlich auf der Facebook-Seite des Opfers.

Björn B. schrieb dazu auf Facebook: „Die beiden Idioten haben mein komplettes Haus zerlegt, einen recht hohen Sachschaden angerichtet und einige Kleidungsstücke, Uhren, Schuhe und noch diverse Schnapsflaschen mitgenommen.“ Zum Diebesgut sollen eine Flasche Johnny Walker Blue Label, eine neue Rolex und Cohiba-Zigarren gehören, schreibt Björn B.

Die Polizei bestätigte am Mittwoch, dass es diesen Einbruch gegeben hat. Zumindest sei der „ordnungsgemäß angezeigt“ worden, sagte eine Sprecherin der Behörde. Doch darf ein solches Video, auf dem die Einbrecher relativ gut zu erkennen sind, auch auf Facebook oder anderen Kanälen im Internet veröffentlicht werden? „Das darf man natürlich nicht machen“, so die Polizeisprecherin. „Auch die Polizei bräuchte schließlich den Beschluss eines Richters, um ein solches Video öffentlich zu machen“, sagt sie. Am Abend war das Video schließlich von der Facebook-Seite des Einbruchsopfers verschwunden – offenbar nach einem Hinweis der Polizei.

Björn B. reagierte nicht auf eine Anfrage der NP.

Von Zoran Pantic


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok