Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Drohung stoppt Üstra-Verkehr
Hannover Meine Stadt Hannover: Drohung stoppt Üstra-Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 12.04.2013
Quelle: archiv
Anzeige
Hannover

Am Nachmittag sei eine Drohmail im Kundenzentrum eingegangen, sagte Üstra-Sprecherin Katja Raddatz. Der Schreiber habe angekündigt, in dem Tunnelabschnitt etwas auf oder an den Gleisen zu deponieren. Die Polizei habe die Mail als nicht ernst zu nehmen eingestuft. "Wir haben die Strecke dennoch mit 16 Mitarbeitern abgesucht, um ganz sicher zu gehen", so Raddatz. Von der Sperrung waren die Linien 1, 2, 3, 7, 8 und 9 betroffen.

Die Bahnen stoppten an Tunnelstationen oder an der Oberfläche so Raddatz. Bis zum Abend dürfte es Verspätungen geben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige