Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Direktflüge nach Warschau
Hannover Meine Stadt Hannover: Direktflüge nach Warschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 12.02.2018
ERSTFLUG: Eine Embraer 170 der polnischen Airline LOT 2016 nach der Landung in Hannover – als Willkommensgruß gab es damals eine kalte Dusche von der Flughafen-Feuerwehr. Quelle: Natalie Becker
Langenhagen

Erstflug im Sommer: Die polnische Fluggesellschaft LOT kündigt tägliche Flüge in Polens Hauptstadt Warschau an.

Über das dortige LOT-Drehkreuz könnten Reisende mehr als 70 Ziele in Osteuropa, Zentralasien, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum erreichen, teilte der Airport Hannover mit.

Besonders attraktiv für Passagiere seien die kurzen Umsteigezeiten in Warschau. Hannover sei der achte deutsche Airport, den die LOT anfliege.

Seit 1998 ist es bereits der sechste Versuch, die Destination Warschau in der Landeshauptstadt zu etablieren.

Schon zwischen 1998 und 2002, 2007/2008 sowie 2016 hatte LOT diese Verbindung aufgelegt – und wieder eingestellt. 2005 scheiterten auch die LOT-Billigflugtochter Centralwings und der deutsche Regionalflieger Dauair nach nur wenigen Monaten mit dem Flugangebot.

LOT ist die größte polnische Fluggesellschaft und fliegt auf der Langstrecke mit topmodernen Jets vom Typ Boeing 787 Dreamliner. Nach Hannover wird die LOT mutmaßlich 70- bis 112-sitzige Embraer-Regionaljets einsetzen.

Von Andreas Körlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schlägerei  am Sonntagmorgen im Hauptbahnhof in Hannover – bei der ein hilfsbereiter Mann (36) übel getreten worden war –  ist laut Polizei jetzt aufgeklärt.

12.02.2018

Das Schneevergnügen im Harz endete für eine Familie aus Hannover gerade nochmal gut: Sie verirrten sich auf ihrer Loipentour nach Einbruch der Dunkelheit – und die Polizei konnte sie nicht exakt orten. Am Ende gelang es der Bergwacht mit einem gerade erst erhaltenen Einsatzfahrzeug Mutter und Kinder zu bergen.

15.02.2018

Ein Drogenabhängiger muss sich seit Montag vor Gericht verantworten: Er soll einen Soldaten mit einer Eisenstange fast erschlagen haben.

12.02.2018