Navigation:

Um zehn Uhr ist wieder Training bei Hannover 96.

Service

Hannover: Die Neue Presse am Morgen

Guten Morgen, Hannover. Der neue NP-Morgen begleitet euch heute durch den Vormittag. Ob in der Kaffeepause, im Zug oder am Schreibtisch - hier habt ihr alles rund um Wetter, Verkehr und Themen auf einen Blick.

Für alle die nicht mit dem Rad oder Bus zur Arbeit kommen, zunächst die wichtigen Meldungen zur Verkehrslage: Bei den vielen Baustellen im Stadtgebiet ist natürlich jederzeit mit etwas Stau zu rechnen. Im Moment ist es ruhig auf den Straßen.

Gestern schon die Bilder vom Hannover 96 Training mit Milosevic gesehen? Der Schwede scheint bisher mit seinen Kameraden zufrieden zu sein. "Die Mannschaft hat viel Qualität, dies habe ich im Training gesehen. Ich bin gekommen um zu helfen, damit wir den Klassenerhalt sichern", erklärte der Innenverteidiger bei seiner Vorstellung. Um zehn Uhr ist heute wieder Training.

Wer im Gegensatz zu den 96-Profis entspannen kann, sind unsere zwei Handball-Europameister. Die Recken Erik Schmidt und Kai Häfner werden in den kommenden Tagen nach dem Sieg und dem Feiern erstmal "die Ruhe genießen". Wir haben natürlich mit den beiden gesprochen - Hier klicken

Wer den Meteorologen nicht trauen mag, der glaubt vielleicht an Phil, das Murmeltier. Zumindest für die USA hat das Traditionstier den baldigen Frühling vorausgesagt. In Deutschland wird das allerdings noch ein bisschen dauern. Meteorologe Sebastian Schappert vom Deutschen Wetterdienst bremst alle Hoffnung auf eine nahendes Winterende und sagt: "Der Frühlingsanfang ist noch nicht in Sicht." Heute bleibt es zunächst erstmal wieder windig, es wird allerdings ein bisschen freundlicher. Da lässt sich auch schon mal die Sonne sehen.

Wegen des Sturms hat sich gestern auch die Bergung der acht toten Pottwale in der Nordsee verzögert. Heute sollen sie an Land gezogen werden. Greenpeace-Experte Jörg Feddern: "Man muss sich vorstellen, dass die Tiere eine sehr starke Speckschicht haben. Wenn sie dann an Land liegen, bekommen sie riesige Herz- und Kreislaufprobleme. Das Gewicht spielt natürlich eine Rolle. Irgendwann sterben sie dann qualvoll."

Was heute so noch auf dem Terminplan steht? Ein kleiner Ausblick:

Der Prozess gegen der Supermarkträuber geht weiter - im heutigen Verhandlungstag soll ein erstes Zwischenfazit gezogen werden.

Wir werfen schon mal einen genauen Blick auf die abf (von heute bis zum 7. Februar) und zeigen euch die neusten Tipps und Trends rund um Reise, Sport und Freizeit.

Um elf Uhr findet nach fünf Monaten Bauzeit die Einweihungsfeier an Hannovers Gymnasien für Erwachsene statt. Zudem zieht die Region nach einem Jahr Bilanz beim Projekt "Ausbildungslotsen", die Schüler bis in ihre Ausbildung heinein betreuen.

Wollen wir hoffen, dass heute keine Fliegerbombe in der Stadt gefunden wird, wenn man sich diese neue Statistik ansieht: Für den Kampfmittelbeseitigungsdienst in Niedersachsen gab es im vergangenen Jahr 953 Einsätze nach Munitionsfunden. Dabei hat es 130 Sprengungen von Kampfmitteln vor Ort gegeben, wie der stellvertretende Leiter Thomas Döring heute in Hannover sagte.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok