Navigation:
Polizei

Hannover: Der nächste Raub vom Mützenmann!

Er lässt sich von der Polizei nicht schrecken: Der Räuber mit der Fellmütze hat schon wieder einen Laden überfallen! Diesmal schlug er in Vahrenwald zu – es ist der achte Überfall seit dem 10. Februar.

Hannover. Es lief alles wie immer ab: Kurz vor Ladenschluss, gegen 19.45 Uhr, betrat der Täter das Bekleidungsgeschäft Kik unweit der Station Vahrenwalder Platz. Er bedrohte zwei Mitarbeiterinnen mit einer Pistole, nahm die Einnahmen mit und verschwand. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Damit scheint klar: Der Räuber, der 40 bis 50 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß sein soll, meidet die City.

Durch die erhöhte Polizeipräsenz dort hatte er zuletzt eine Apotheke an der Berckhusenstraße (Kleefeld) überfallen. Auffällig: Sowohl der Kik-Laden als auch die Apotheke liegen direkt an Haltestellen. Fährt der Täter Bahn? Hinweise zu dem Räuber, der eine Mütze mit Fellbesatz und Ohrenklappen trägt, an die Polizei, Telefon 0511/ 1095555.

von Gerrit Pfennig


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok