Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Hannover Meine Stadt Hannover: Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 29.11.2017
Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Alles wie immer? Fast. Denn in diesem Jahr gehören eine ho­he Polizeipräsenz, Straßensperren und Beamte mit Maschinenpistolen von Be­ginn an mit zum Bild. Dennoch war der Platz voll, das Gedränge vor den Glühweinbuden war beachtlich. Das Motto: „Mit Sicherheit geht es zum Weihnachtsmarkt“.

So war es auch bei Lars Becker und Carolin Besser: „Der Glühwein schmeckt total lecker. Ich habe mich darauf gefreut“, sagt die 26-Jährige nach dem ersten Schluck. Was sagt sie zu den vielen Polizisten? „Die Präsenz finde ich gut, aber sicher ist man nirgendwo. Sonst dürfte man ja auch nirgends mehr hingehen.“

Die Polizei verzichtet zwar in Hannover auf Be­tonpoller und Einlasskon­trollen, sichert die Zu­fahrts­wege aber mit schwer bewaffneten Be­am­ten. Grundsätzlich be­grüßte Besser die umfassenden Maßnahmen. Auch wenn sie betont: „Es ist schade, dass die erhöhte Sicherheit notwendig ist.“

Silvia Eumicke ist mit ihrem Sportverein auf dem Weihnachtsmarkt: „Wir ha­ben unsere ersten beiden Glühweine getrunken, das war sehr lecker.“ Sie ist selber Ausstellerin auf verschiedenen Märkten: „Die Präsenz der Beamten ist sehr gut, ich fühle mich sicher.“

Karel Huismann aus Norwegen ist mit seiner Kollegin beruflich in Hannover: „Der Weihnachtsmarkt ist sehr hübsch. Die Polizei ist mir noch gar nicht aufgefallen, aber ich finde es wichtig, dass sie da ist. Das gibt einem ein gutes Ge­fühl.“ Und Besucherin Ja­nine Kleimann sagt: „Jeder weiß, warum die Polizei da ist, aber ich lasse mir davon nicht die Stimmung verderben.“

Der Weihnachtsmarkt an der Marktkirche ist bis zum 22. Dezember geöffnet, der Markt an der Lister Meile bis zum 29. Dezember und die Pyramide am Kröpcke sogar bis zum 5. Januar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige