Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Der Montag in der Landeshauptstadt
Hannover Meine Stadt Hannover: Der Montag in der Landeshauptstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 13.03.2017
Symbolbild  Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Der Montag startet mit einer Bürgersprechstunde bei OB Stefan Schostok. Wie immer steht Schostok den Bürgerinnen und Bürgern von 16 bis 18 Uhr in persönlichen Gesprächen Rede und Antwort. Die Bürgersprechstunde geht von 16 bis 18 Uhr.

Auftakt des Frühjahr-/Sommerprogramms im Literarischen Salon. Imbolo Mbue wirft am Montagabend die großen Fragen nach Immigration, Familie und Heimat auf. Ihr Romandebüt „Das geträumte Land“ thematisiert die Schicksalsschläge zweier Familien, die von der Wirtschaftskrise 2008 in Amerika betroffen sind. Die Lesung wird konsekutiv übersetzt und beginnt um 20 Uhr (Königsworther Platz 1). Karten gibt es bei Decius oder an der Abendkasse für neun oder ermäßigt fünf Euro.

Bereits Sonntagabend fand das sechste Sinfoniekonzert im Opernhaus statt. Auch am Montagabend spielt das Niedersächsische Staatsorchester Musik ungarischer Komponisten. Los geht es ab 19.30 Uhr – 45 Minuten vor Aufführung gibt der Dirigent eine Kurzeinführung. Karten kosten zwischen 19,50 und 43 Euro.

Heute wäre Saisonstart für die Turmauffahrt in die Rathauskuppel gewesen. Aufgrund von Schäden an der Fassade verschiebt sich der Start voraussichtlich auf Ende April (NP berichtete).

Noch ist es in Hannover bei zwei Grad recht frisch. Im Laufe des Tages ist laut Kachelmannwetter aber mit Temperaturen um zwölf Grad zu rechnen. Mit sieben Sonnenstunden wird der Montag heiter.

Wegen einer zu hohen Verkehrsbelastung staut es sich auf dem Messeschnellweg. Zwischen der B6, der B65, dem Kreuz Seelhorst und dem Pferdeturm sind es derzeit zwei Kilometer.
Auf der B6 Nienburg in Richtung Hannover besteht Gefahr durch ein defektes Fahrzeug. Zwischen Eilvese-Aschenkrug und Neustadt-Himmelreich Vorsichtig fahren.
 

srt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige