Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Der Freitag in der Landeshauptstadt
Hannover Meine Stadt Hannover: Der Freitag in der Landeshauptstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 24.03.2017
Yvonne Catterfeld kommt am 24.3. nach Hannover ins Capitol. Quelle: dpa
Anzeige

Hannover

Um 10 Uhr wird am Amtsgericht eine Schmerzensgeldklage gegen ein Schnellrestaurant verhandelt. Die Klägerin ist auf der vereisten Treppe des Schnellrestuarants ausgerutscht.

Zum Aktionstag "Gesund älter werden in der Region Hannover" kommt Ehrengast Franz Mütefering um 10.30 Uhr ins Haus der Region.

Deutschland/Welt

Bundestag stimmt über umstrittene Pkw-Maut ab.

Fillon erhebt schwere Vorwürfe gegen Hollande.

Sport

Um 20 Uhr spielen am Eisstadion am Pferdeturm die Hannover Indians gegen den Herner EV. 

Kultur

Um 12.45 Uhr findet ein Meet & Greet mit GZSZ-Star Mustafa Alin im El Solin statt - ein ausgewählter Gewinnerkreis darf teilnehmen.

Kinderspaß ist im Theater am Aegi am Freitag vorprogrammiert. Ab 17 Uhr sorgen die Olchis dort für Trubel. Die schmuddeligen Gesellen futtern am liebsten Autreifen und schlagen sich mit Abfall den Wanst voll. Die Karten kosten für Kinder zwischen 14,50 und 23,50 Euro und für Erwachsene zwischen 17,50 und 18,50 Euro.

Mit ihrem neuen Album, das auf ihrem eigenen, neu gegründeten Label Veritable Records erschien, kommt Yvonne Catterfeld nach Hannover. Am Freitagabend spielt sie ihr Album "Guten Morgen Freiheit" im Capitol - um 20 Uhr geht es los.

Verkehr

Nicht vergessen: Auch zum Cebit-Ende kann auf den Straßen etwas voller werden.

Wetter

Pünktlich zum Wochenende ist der Frühling da - und das so richtig: Laut Kachelmannwetter ist bei bis zu zwölf Grad am Freitag mit rund elf Sonnenstunden zu rechnen. Also nach der Arbeit einfach ein Eis essen oder in der Sonne einen Kaffee trinken!

NP-Artikel

Obdachloser mit Pflasterstein fast totgeschlagen.

Ein toter nach Schießerei am Andreas-Hermes-Platz.

Hannover: Protest gegen Zwangsräumung vor und im Gebäude der Gesellschaft für Bauen und Wohnen.

Hannover: Anschlag auf Studentenwohnheim.

Justiz: Falscher Doktor muss zahlen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige