Navigation:

© Archiv

Baupläne

Hannover: Denkmalschützer für Erhalt des Landtags

Das niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege sieht die Entscheidung für einen Abriss des Landtagsgebäudes in Hannover mit gemischten Gefühlen.

„Wir hätten lieber den Landtag erhalten“, sagte Behörden-Präsident Stefan Winghart am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Hannover. Das marode Plenargebäude ist ein denkmalgeschützter Bau des Nachkriegsarchitekten Dieter Oesterlen.

Nun soll das Tagungsgebäude der Landtagsabgeordneten abgerissen werden und einem Neubau Platz machen. Landtagspräsident Hermann Dinkla (CDU) hatte am Wochenende das Ergebnis des Architektenwettbewerbs präsentiert. Eine Jury plädierte für ein Modell, das eine Art Glastempel in Pavillonstruktur vorsieht.

Denkmalschützer Winghart sagte, letztlich habe er aber sein Einverständnis zu einem Abriss gegeben. Ein vollkommener Erhalt des Gebäudes sei mit dem Ziel der „Transparenz und Öffnung nach draußen“ nicht möglich gewesen. Als Sachverständiger habe er sich aber für die Entwürfe stark gemacht, die einen größtmöglichen Erhalt garantiert hätten. Die Entscheidung für einen Abriss ist aus Sicht Wingharts aber unumstößlich.

Nun sollen die Bürger die Entwürfe für den Architektenwettbewerb in einer Ausstellung im Landtag begutachten können. Vom 22. Februar bis zum 7. März werden die Modelle der Öffentlichkeit präsentiert. Die Baukommission des Landtages wird danach zusammenkommen und die Entscheidung für ein neues Plenargebäude treffen. Im Sommer müssen die Landtagsabgeordneten dann für ihre Sitzungen in das „Forum“ am Marktplatz umziehen - auch eine denkmalgeschützte Häuserzeile. lni


Landtagsumbau: Siegerentwurf sieht Neubau am Leineufer vor Abriss statt Umbau: Das alte Plenargebäude des Landtags soll einem Neubau weichen.Landtagspräsident Hermann Dinkla (CDU) hat in Hannover die Pläne des Architekten Eun Young Yi aus Köln als Sieger des Wettbewerbs vorgestellt. mehr
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok