Navigation:

© dpa

Service

Hannover: Das ist heute wichtig

Das Wochenende naht schon. Besonders das große Aufräumen nach dem Sturm steht bevor! Doch das hier müssen Sie heute noch über Hannover und die Welt wissen.

Hannover. Hannover

Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) informiert über den aktuellen Stand beim Luftreinhalteplan der City. Heute Abend eröffnet die Bar "Niemandsland" am Weidendamm ihre Tore. Franzobel und Julia Wolf erhalten am Abend den Nicolas-Born-Preis. Außerdem treten bei Chez Heinz "Die Liga der gewönlichen Gentleman" auf. Die Verkehrslage ist am Morgen ruhig. Die Region Hannover überprüft heute in Neustadt die Geschwindigkeit. Die Polizei blitzt auf der B6 in Neustadt.

Nach Sturmtief „Sebastian“ - Ruhige Nacht in Bremen und Niedersachsen

Das Sturmtief „Sebastian“, das am Mittwoch über Norddeutschland gezogen ist, hat Bremen und Niedersachsen weitestgehend verschont. Nach einem stürmischen Nachmittag sei die Nacht in Bremen als auch in Niedersachsen ruhig verlaufen, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte. In Hannover wurden bis Donnerstagmorgen insgesamt rund 100 sturmbedingte Einsätze gezählt. In Oldenburg gingen laut Polizeiangaben etwa 400 Notrufe ein. In erster Linie handelte es sich bei den Einsätzen jedoch um umgestürzte Bäume, abgelöste Dachziegel und abgebrochene Äste. Auch in Ostfriesland, das am Mittwoch besonders schwer vom Sturm getroffen wurde, gingen nach 23 Uhr kaum noch Notrufe ein und die Polizei sprach von einer ruhigen Nacht bei nachlassendem Wind.

Inmitten der Diesel-Krise: Merkel eröffnet Automesse IAA

Die Diesel-Krise ist zum Wahlkampfthema geworden, die Autoindustrie steht unter Druck. Auch Bundeskanzlerin Merkel hatte die Autobosse kritisiert. Heute trifft sie wichtige Manager in Frankfurt. Dort wird die CDU-Chefin die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) offiziell eröffnen. Anschließend ist um 11.00 Uhr ein rund zweistündiger Rundgang über die Messe geplant. Merkel wird die Stände aller großen deutschen Autohersteller besuchen.

Wahlkampf

Am Abend tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel in der ZDF-Livesendung „Klartext, Frau Merkel“ auf (20.15 Uhr). Bürger fragen die Kanzlerin und möglicherweise gibt es wieder sehr beachtenswerte Fragen und Antworten. Zudem beleuchtet die dpa unter anderem die „Problemzone Ost - Die Grünen und ihre Schwäche in den neuen Ländern“ sowie die Frage: „Die Stimmung vor der Wahl: Brodelt da was?“

Fehlzeiten-Report

Der AOK-Bundesverband und das Wissenschaftliche Institut der AOK präsentieren um 10.00 Uhr in Berlin den Fehlzeiten-Report 2017. Er steht unter dem Motto: „Krise und Gesundheit“. Es geht dabei um die Auswirkungen von persönlichen Krisen im Arbeitsalltag und wie Unternehmen darauf reagieren.

Air Berlin

Am Tag vor dem Ende der Bieterfrist für die insolvente Air Berlin soll es - so hieß es am Vortag zumindest - wieder einen Normalbetrieb geben. dpa beleuchtet die aktuelle Lage in einem Fragen & Antworten-Stück. Zudem ist um 11.00 Uhr in Berlin eine Pk von Ryanair-Chef Michael O'Leary zu aktuellen Themen.

Trump reist nach Florida

Mit aller Kraft räumt Florida auf. Die Schäden durch Hurrikan „Irma“ sind gewaltig. Die Zahl der Toten in den USA hatte sich zuletzt auf mindestens 19 erhöht. Heute will US-Präsident Trump zerstörte Orte besuchen. Details der Reise standen zunächst nicht fest. Medienberichten zufolge wird Trump nach Fort Myers reisen und von seiner Frau Melania begleitet.

Europa League mit drei deutschen Teams

Die drei deutschen Europa-League Teilnehmer stehen heute vor ihrer ersten Bewährungsprobe: Zuerst trifft 1899 Hoffenheim um 19.00 Uhr auf Sporting Braga. Wenig später (21.05 Uhr) muss der 1. FC Köln als krasser Außenseiter beim FC Arsenal in London antreten. Zeitgleich spielt Hertha BSC im Berliner Olympiastadion gegen Athletic Bilbao. Alle drei Gegner der deutschen Teams gelten als jeweils schwerste Herausforderungen der Bundesliga-Clubs in der Gruppenphase.

AUSSERDEM INTERESSANT:

• Statistisches Bundesamt legt Zahlen zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen im Jahr 2016 vor.

• Treffen der EU-Minister für Inneres und Justiz in Brüssel (10.00 Uhr) - Themen werden der Kampf gegen den Terror und die Flüchtlingspolitik sein.

• Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof zur Scheidung eines Scharia-Gerichts: Muss Deutschland die von einem Scharia-Gericht in Syrien ausgesprochene Scheidung eines syrisch-deutschen Paares anerkennen? (09.30 Uhr).

• Landgericht Hannover verkündet Urteil über die Anfechtung von Beschlüssen der Volkswagen-Hauptversammlung 2016 (10.00 Uhr).

• Beginn Zukunftskongress Migration&Integration 2017 in Berlin (09.00 Uhr).

• Pk IG Metall zur Sitzung der Großen Tarifkommission für die Metall- und Elektroindustrie. Die Kommission berät über die Forderung der Gewerkschaft für die anstehende Tarifrunde (13.00 Uhr in Leinfelden-Echterdingen).

• Unter Vermittlung Russlands, der Türkei und des Irans beginnt heute eine neue Runde der Syrien-Gespräche in der kasachischen Hauptstadt Astana.

• Beginn der „Kind + Jugend“ - weltgrößte Messe für Kinderausstattung in Köln (10.00 Uhr).

• IOC-Vollversammlung wird in Lima fortgesetzt.

BLICK ZURÜCK

Heute vor ...

• 25 Jahren sendet der Privatsender RTL plus die erste Folge von „Hans Meiser“, der ersten täglichen Talk-Show im deutschen Fernsehen.

• 90 Jahren wird die in Europa gefeierte amerikanische Tänzerin Isadora Duncan in Nizza (Frankreich) von ihrem langen Schal erdrosselt, der aus dem Cabriolet weht und sich in einem Hinterrad verfängt.

• 150 Jahren zeigt das „Börsenblatt für den deutschen Buchhandel“ das Erscheinen des ersten Bands von „Das Kapital“ von Karl Marx an.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok