Navigation:
Service

Hannover: Das bringt der Freitag

Freitag, der 1. September: Neuer Monat, neue Themen - wir sagen, was aktuell in Hannover und der Welt so los ist.

Hannover. „Hannover­life“-Bloggerin und CDU-Bezirksratsmitglied Theresa Hein ist heute beim Finale von „Germany’s Next Bundeskanzler/in“ dabei. Hein er­klärt das Online-Projekt: „Wir wollen junge Menschen zum Wählen animieren und auf Politik aufmerksam machen.“ Fünf junge politisch Engagierte haben es ins Finale nach Berlin geschafft. Theresa Hein ist nicht nur die Einzige aus Niedersachsen, sondern auch die einzige Frau. Ein Rahmenprogramm gibt es schon: Rhetorik-Training, Be­such im Bundestag, Interviews mit Radiosendern, Fototermine.

Vor Gericht wird heute wahrscheinlich das Urteil im Falle der Goldbar in Misburg gefällt - der Besitzer hatte die Gastronomie angezündet und einen Raubüberfall vorgetäuscht.

Im Rathaus findet von 17 bis 22 Uhr die Lange Nacht der Berufe statt. Schüler haben wieder die Gelegenheit, sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren.

Es wird wieder laut in Hannover: Irie Révoltés proben den Aufstand auf der Gilde-Parkbühne. Nachdem das "Irie Révoltés Open Air" 2016 ein voller Erfolg war, schlagen nun doppelt so viele Bands mindestens doppelt so laut Alarm. Unter dem neuen Namen Révoltés-Festival werden Irie Révoltés und viele weitere Bands von Rap über Reggae bis Punk zwei Tage lang am 1. und 2. September Hannover zum Toben bringen.

Nach jahrelangem Sanierungsstau soll die baulich marode Medizinische Hochschule Hannover für geschätzte eine Milliarde Euro einen Neubau bekommen. Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić wird am Freitag ein Gutachten zur Umsetzung des sogenannten Masterplans MHH vorstellen.

Mit einem Festakt erinnern die deutschen Freimaurer an die Entstehung der modernen Freimaurerei vor 300 Jahren. Auf der zentralen Jubiläumsveranstaltung sollen der Großmeister der Vereinigten Großlogen von Deutschland, Christoph Bosbach, und Pro Grand Master Peter Lowndes aus England sprechen.

In Wolfsburg beginnt am Freitag (16 Uhr) der 35. Tag der Niedersachsen. Zu dem Landesfest werden bis Sonntag mehr als 300 000 Besucher erwartet. Vor der offiziellen Eröffnung mit Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Samstag wird heute die Festmeile eröffnet, auch das Bühnenprogramm beginnt.

Die Zahl der offenen Stellen für Erzieherinnen und Sozialassistentinnen ist in Niedersachsen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Nach Angaben der Arbeitsagentur waren in diesem Juli 1205 unbesetzte Stellen für Fachkräfte in der Kinderbetreuung gemeldet, sieben Jahre zuvor waren es nur 350.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok