Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Das bringt der Dienstag
Hannover Meine Stadt Hannover: Das bringt der Dienstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 15.08.2017
Anzeige
Hannover

Mit einer Messerattacke auf seine schwangere Freundin soll ein junger Mann versucht haben, das gemeinsame ungeborene Kind zu töten. Am Dienstag muss sich der 23-Jährige deswegen vor dem Amtsgericht Hannover verantworten - ihm wird gefährliche Körperverletzung und versuchter Schwangerschaftsabbruch vorgeworfen. Die 21-jährige Freundin überlebte dank einer Notoperation, auch das Kind konnte gerettet werden und ist inzwischen zur Welt gekommen.

Nach dem trainingsfreien Montag geht für Hannover 96 heute die Saisonvorbereitung weiter. Um 11 Uhr beginnt das Training in der Mehrkampfanlage.

Der Ideenboulevard während des Maschseefestes will mit vielen Veranstaltungen und mehr als 20 Ausstellern digitale Hemmschwellen abbauen. Auf Initiative des Kre-H-tiv-Netzwerks wird sich das Nordufer am Pavillon von 13 bis 20.30 Uhr in einen kreativen Ideen-Boulevard verwandeln – als Bühne für Hannovers digitale Schlauköpfe, den etablierten wie den Newcomern.

Niedersachsens SPD-Landeschef Stephan Weil stellt am Dienstag erste Eckpunkte für ein Regierungsprogramms der SPD vor. Die Sozialdemokraten hoffen darauf, nach der vorgezogenen Landtagswahl am 15. Oktober ihre Koalition mit den Grünen fortsetzen zu können. Nach den jüngsten Umfrage könnte es dafür bei den Wählern derzeit aber keine Mehrheit geben.

Zur vorgezogenen Landtagswahl in Niedersachsen wird es im Internet keinen Wahl-O-Mat als Entscheidungshilfe geben, weil nicht genug Zeit zur Vorbereitung dieses Tools bleibt.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un warnt die USA erneut vor Handlungen auf der Koreanischen Halbinsel und lobt sein Militär für Pläne für einen möglichen Raketeneinsatz in der Nähe von Guam.

Ein Mann hat in Frankreich ein Auto in eine Pizzeria gesteuert und dabei eine 12-Jährige getötet. 13 weitere Menschen wurden am Montagabend bei dem Vorfall im kleinen Ort Sept-Sorts etwa 60 Kilometer östlich von Paris verletzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige