Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Bus und Radfahrer kollidieren - Mann schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Hannover: Bus und Radfahrer kollidieren - Mann schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 15.06.2017
Foto: Cvjetkovic
Anzeige
Hannover

Die Polizei geht aktuell davon aus, dass der 46-jährige Radfahrer bei Rotlicht die Bödekerstraße überqueren wollte und der Bus ihn deshalb erwischte.

Die Polizei zum Unfallhergang: "Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Fahrradfahrer auf der Wedekindstraße in Richtung der Eilenriede unterwegs gewesen. An der Ampelkreuzung überquerte er bei Rotlicht die Bödekerstraße und übersah offenbar den aus seiner Sicht von links kommenden Linienbus.

Dessen 33-jähriger, vorfahrberechtigter Fahrer konnte einen Zusammenstoß trotz Gefahrenbremsung nicht mehr verhindern. Vom Bus erfasst, wurde der 46-Jährige auf die Straße geschleudert und dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Versorgung in eine Klinik. An Bus und Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von rund 3 000 Euro. Die Kreuzung musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden."

Durch den Unfall kam es auch zu Einschränkungen im Busverkehr:


Mittlerweile ist die Störung aber wieder behoben:


Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige