Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Buntes Blumenmeer im Berggarten
Hannover Meine Stadt Hannover: Buntes Blumenmeer im Berggarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 23.01.2019
Quelle: Farbenrausch der Tropen: Tausende bunte Orchideen und Blütenpflanzen sind ab sofort im Berggarten zu bewundern. Foto: Wilde
Hannover

Eine wundervolle Blumenpracht in Rot-, Weiß, Blau- und Gelbtönen mitten in Hannover: Ab heute gibt es eine farbenfrohe Blumenpracht aus handtellergroßen Orchideen und Tausenden anderen Blüten- und Blattschmuckpflanzen, wie Hibiscus und dem Wunderstrauch im Berggarten zu sehen. Passend dazu auch der Name der Ausstellung: „Farbenrausch der TropenSüdostasien im Berggarten“. Denn: Allein 5000 Orchideenarten stammen aus Südostasien. Bunte Stoffe, Schirme, Bambus und angenehme Temperaturen um die 20 Grad runden das Asia-Feeling in dem Tropenschauhaus ab.

Bis zum 24. Februar ist die Ausstellung von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3,50 Euro für Erwachsene, Jugendliche zahlen 3 Euro, Ermäßigt 1,50 Euro. Jeden Mittwoch findet eine Führung durch die Ausstellung statt. Kostenpunkt: 7 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. Samstags bietet das Restaurant „Siam Thai“ thailändische Gerichte. Weitere Informationen unter www.herrenhaeuser-gaerten.de.

Von Cecelia Spohn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Caritas fährt immer wieder dienstags mit ihrem Kältebus zu den Plätzen der Obdachlosen, bringt Lebensnotwendiges zu den Menschen. Dazu gehören auch Informationen und Gespräche. Die NP hat zugehört.

24.01.2019

Nur drei Tage nach seinem 92. Geburtstag ist SPD-Urgestein Egon Kuhn gestorben. Am Sonntagabend noch hatte das SPD-Urgestein gefeiert.

23.01.2019

Der afrikanische Kontinent gilt als Wachstumsmarkt der Zukunft. Nun bemüht sich die IHK Hannover, mehr Unternehmen für ostafrikanische Länder zu interessieren.

23.01.2019