Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Brand in Passerellen-Imbiss
Hannover Meine Stadt Hannover: Brand in Passerellen-Imbiss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 02.01.2018
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Mit zwei Löschzügen rückte die Feuerwehr aus, nachdem sowohl mehrere Anrufer als auch die automatische Brandmeldeanlage des Imbisses Alarm geschlagen hatten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war die Gefahr allerdings schon gebannt: Die Sprinkleranlage hatte das Feuer schon abgelöscht. Die zwei zur Brandzeit anwesenden Mitarbeiter konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neunjährige wird verletzt. Was machen Eltern mit ihren Kindern am Opernplatz und Kröpcke, wo getrunken und wild geknallt wird? Die Polizei warnt.

04.01.2018

Da hatte es jemand eilig, im Jahr 2018 zur Welt zu kommen. Um 0.01 Uhr gab Malin in der Neujahrsnacht in der MHH den ersten Schrei von sich. Damit ist sie Hannovers erstes Baby in diesem Jahr.

01.01.2018

Ein 24-jähriger Mann aus Ricklingen hortete daheim verbotene pyrotechnische Gegenstände und bewarf Silvester Passanten damit. Dann rückte die Polizei an.

04.01.2018
Anzeige