Navigation:

© Zoll

Flughafen

Hannover: Blutige Überraschung an der Zollkontrolle

Ein Flieger aus Paris hat am Mittwoch ungewöhnliche Ware an Bord gehabt: Im Gepäck eines Kongolesen fanden Zollbeamte knapp zehn Kilo rohes Fleisch.

Hannover. Nachdem er aus dem kongolesischen Kinshasa über Paris gereist war, wollte der 46-Jährige die Zollkontrolle am hannoverschen Flughafen passieren. Gegenüber den Beamten erklärte er, lediglich Gemüse als Reisemitbringsel dabei zu haben.

Doch als der Zoll einen Blick in das Gepäck warf, wurde es unappetitlich: In verschiedenen Plastikbeuteln fanden sie über fünf Kilo Fleisch und Hautteile des westafrikanischen Stachelschweins sowie weitere knapp fünf Kilo Antilopenfleisch. Das bemerkenswerte: Das Fleisch wurde auf der langen Reise ungekühlt transportiert.

Der Kongolese erklärte dazu, dass das Fleisch für den Eigenbedarf bestimmt und sehr wohlschmeckend sei. Stachelschwein und Antilope sind darüber hinaus allerdings artengeschützte Tiere. Erzeugnisse dieser Tiere dürfen nur mit den entsprechenden Dokumenten befördert werden. Da der Mann die erforderlichen Dokumente nicht vorgelegen konnte, beschlagnahmten die Beamten das Fleisch.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok