Navigation:

© Archiv

Verkehr

Hannover: Betrunkener stoppt IC mit ausgebreiteten Armen

Ein sturzbetrunkener Fußgänger hat auf der Bahnstrecke Hannover - Bremen einen IC zum Halten gezwungen. 

Hannover. Wie die Bundespolizei in Hannover am Mittwoch mitteilte, war der 27-Jährige am Dienstagabend in der Nähe von Haßbergen (Landkreis Nienburg) mit ausgebreiteten Armen über die Gleise gelaufen, als sich der Zug näherte.

Der Lokführer löste eine Schnellbremsung aus und brachte den IC nach rund 400 Metern zum Stehen. Der 27-Jährige blieb unverletzt.

Der 40 Jahre alte Lokführer dagegen erlitt einen Schock und musste abgelöst werden. Polizeibeamte nahmen den 27-Jährigen vorläufig fest. Beim Atemalkoholtest brachte er es auf 1,63 Promille. Zu seinem Motiv habe der Mann keine Angaben gemacht, sagte ein Polizeisprecher. Gegen den Trunkenbold wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok