Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Betrunkener Lkw-Fahrer rammt Radfahrer
Hannover Meine Stadt Hannover: Betrunkener Lkw-Fahrer rammt Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 16.09.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Es geschah gegen 14.15 Uhr, als der Radfahrer auf der Landstraße in Richtung Engelbostel unterwegs war. In gleicher Richtung war auch der Sattelzug mit litauischen Kennzeichen unterwegs. Zeugen berichteten später der Polizei, der Lastwagen war in Schlangenlinien unterwegs.

Zwischen Kananoher Straße und Engelbostel überholte der Lastwagen den Radfahrer, rammte ihn dabei seitlich. Der Radler stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Engelbostel mit hoher Geschwindigkeit fort und rammte kurz vor dem Ortseingang einen am Straßenrand abgestellten Mercedes. An dem PKW entstand ein Schaden von zirka 5000 Euro. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass er zuvor bereits in Godshorn eine Straßenlaterne schwer beschädigt hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, nach dem Sattelzug verlief erfolglos.

Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511-109-1888 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinderfest auf der Bult, Schokoparty oder lieber Agatha Christie? Unsere Tipps fürs Wochenende in Hannover.

16.09.2016

Die Stadtwerke gehen mit der Zeit: enercity-Kunden können jetzt auch mit der Online-Währung Bitcoin bezahlen.

16.09.2016

Kinostars zu Besuch in Hannover: Nora Tschirner, Karoline Herfurth und Friedrich Mücke stellten am Donnerstag im Astor Cinema den Film "SMS für Dich" vor - und zahlreiche Fans kamen.

16.09.2016
Anzeige