Navigation:

© Welz

Kriminalität

Hannover: Autobetrüger vor Gericht

Sie sollen seit August 2014 Gebrauchtwagen ergaunert und dann gewinnbringend weiterverkauft haben. Sechs Männer stehen deshalb seit heute wegen bandesmäßigen Betruges und Urkundenfälschung in 41 Fällen vor Gericht.

Hannover. Die Erste Große Jugendkammer des Landgerichts Hannover beschäftigt sich mit dem Fall. Die mutmaßlichen Täter sollen im gesamten Bundesgebiet mit Audi, BMW, Mercedes und Porsche betrogen haben.

Dabei ist ein Gesamtschaden von 1,2 Millionen Euro entstanden. Mit dem Geld sollen die Angeklagten ihren Lebensunterhalt finanziert haben.

cr/tow


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok