Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Auf ganzer Linie - an einem Tag durchs Üstra-Netz
Hannover Meine Stadt Hannover: Auf ganzer Linie - an einem Tag durchs Üstra-Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 15.06.2016
In zwölf Stunden durchs Üstra-Netz: Ramona ist am Donnerstag unterwegs.
Anzeige
Hannover

Fans des Nahverkehrs werden es kennen – Keith Lowes Buch „Auf ganzer Linie“. Darin fährt Protagonist Andy an nur einem Tag das gesamte Londoner U-Bahn-Netz ab und erlebt so manche lustige und nervenaufreibende Geschichte. Es wäre doch gelacht, wenn man das nicht auch in Hannover in nur 12 Stunden schaffen würde.

Das dachte sich zumindest Üstra-Mitarbeiterin Ramona, die sich am Donnerstag, 16. Juni 2016, auf den Weg durch das gesamte üstra Stadtbahnnetz macht. 198 Haltestellen, 23 Endpunkte, alle Himmelsrichtungen Hannovers und knapp 12 Stunden geplante Fahrzeit. 

Damit sie auf ihrer Fahrt nicht so alleine ist, wird sie ihr Experiment im üstra Blog fahrtenbuch.uestra.de live verbloggen. Dort hofft sie nicht nur auf Tipps, wo sich der Blick aus dem Fenster besonders lohnt, sondern auch Mitfahrer zu finden, die ihr von ihren üstra-Momenten erzählen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch einen 20-Jährigen ausgeraubt.

15.06.2016

Nach einem Überfall auf einen 38-Jährigen im April in Köln, werden seit Mittwochmorgen 32 Wohnungen von Tatverdächtigen durchsucht - darunter auch eine in Hannover.

15.06.2016

Was am Mittwoch in Hannover los ist, haben wir hier zusammengefasst.

15.06.2016
Anzeige