Navigation:
Polizei greift durch

Hannover: Asiate verweigert Polizeikontrolle

Es war eine harmlose Kontrolle - doch der Beifahrer eines Autos in der Innenstadt rastete aus. Die Folge: ein Polizeieinsatz.

Hannover. Polizeibeamten war an der Ecke Lange Laube/Escherstraße aufgefallen, dass der Mann nicht angeschnallt in einem fahrenden Auto saß. Sie stoppten das Auto, forderten den Mann auf, den Gurt anzulegen. Doch er weigerte sich. Stattdessen stieg er aus dem Auto aus und wurde gegenüber den Beamten laut.

Als er einen Polizisten körperlich angriff, wurde er überwältigt. Jetzt muss er mit einer Anzeige rechnen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok