Navigation:
Veranstaltung

Hannover: Applaus für Lange Nacht der Kirchen

Applaus ist selten in Hannovers Kirchen. Bei der Langen Nacht derselben jedoch ist er ganz selbstverständlich. Vieles ist anders an diesem Abend. Die Kirchen und Begegnungsstätten – 60 an der Zahl – sind meistens unbestuhlt, offene Räume für eine offene Welt.

Hannover. Zum achten Mal gab es die Nacht, dieses Mal auch unter Beteiligung der katholischen Kirche. „Wir laden sie herzlich ein zu einer anderen Form der Begegnung. Schauen Sie sich um und besuchen Sie so viele Kirchen wie möglich“, lud Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann die Besucher zur Eröffnung in der Marktkirche ein.

Und die folgten der Einladung. 150 Gäste lauschten bereits dem Kinderchor der Marktkirche, der seine Lieder unter das Motto der Nacht „Hannover und die eine Welt“ gestellt hatte. Bis zu den Abschlussandachten waren rund 38 000 Besucher in den Kirchen unterwegs.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok