Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Angler findet Leiche am Leinewehr
Hannover Meine Stadt Hannover: Angler findet Leiche am Leinewehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 28.05.2017
Fundort: Im Schnellen Graben am Leinewehr entdeckte ein Angler am späten Sonnabendabend eine Leiche. Foto: Archiv
Anzeige
Hannover

Der 26-jährige Angler alarmierte umgehend die Polizei nachdem er gegen 23.45 Uhr den im Wasser treibenden Körper kurz hinter dem Leinewehr bemerkt hatte.

Die Feuerwehr barg die Leiche aus dem Gewässer. Derzeit liegen der Kriminalpolizei keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung vor, die zum Tod geführt haben könnten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können. Der Mann war etwa 70 und 80 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und hatte eine leicht untersetzte Figur. Er hatte grau meliertes bis schneeweißes Haar und eine Halbglatze. Auffällig sind zwei frische, medizinisch versorgte (genähte) Wunden linksseitig auf der Stirn. Der Leichnam trug eine graue Weste, ein blau-kariertes Hemd, eine braune Stoffhose, sowie braune Lederslipper.
Hinweise nehmen die Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes unter der Telefon 0511/109 55 55 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige