Navigation:

Vorbild? Auf den ehemaligen Parkplätzen am Klagesmarkt stehen inzwischen Gebäude.© Archiv

Wohnungsbau

Hannover: Ampel will Wohnungen auf Parkplätzen

Der Druck auf dem Wohnungsmarkt ist groß – und die Flächen im dicht bebauten Hannover werden immer knapper. Angesichts dieser Lage bringt das Ampelbündnis von SPD, Grünen und FDP eine neue Idee ins Spiel: Die Stadt soll prüfen, ob auch auf Parkplätzen Wohnbau möglich ist.

Hannover. Als Vorbild dient ein Projekt aus München. Im Stadtteil Moosach wurden über einem öffentlichen Parkplatz 100 neue Wohnungen errichtet, der Großteil der Parkplätze blieb dabei erhalten. „Wir müssen neue Lösungen finden, um den Bedarf an Wohnraum zu decken“, sagte Elisabeth Clausen-Muradian, baupolitische Sprecherin der Grünen. Auf diesem Wege könnten auch „wertvolle Freiflächen“ wie Grünzüge oder Kleingärten geschont werden, argumentiert sie.

Auch FDP-Fraktionschef Wilfried Engelke hält das für „ein spannendes Projekt. In einer wachsenden Stadt, in der die Flächen immer weniger werden, müssen wir schauen, ob wir die Parkflächen auch zusätzlich nutzen können.“

SPD-Bauexperte Lars Kelich will herausfinden, „welche Vor- und Nachteile“ ein solches Projekt hätte, für das das Ampelbündnis eine „aufgeständerte Bebauung“ wie in München vorschlägt. Parkplätze, die in Frage kommen, haben die Parteien noch nicht ins Auge gefasst. Laut FDP-Mann Engelke soll die Stadt herausfinden, wo so etwas möglich wäre.

Auch die CDU stimmte für das Vorhaben, allerdings „mit Bauchschmerzen“, wie ihr baupolitischer Sprecher Felix Blaschzyk betonte. Für ihn käme ein solches Vorhaben nicht in Frage, wenn dadurch dringend benötigte Parkplätze verschwänden.

Gerhard Wruck von den „Hannoveranern“ hingegen sorgt sich, weil so weitere Plätze in Hannover zugebaut würden. Er hält die Parkplätze für wichtig „für die frische Luft in der Stadt“. Zudem gebe es dort meist „nicht nur Autos und Blech, sondern auch Grün“.

von Christian Bohnenkamp


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok