Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Am 11. Juni kommt die zweite Blaulichtmeile
Hannover Meine Stadt Hannover: Am 11. Juni kommt die zweite Blaulichtmeile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 03.05.2016
WIEDER DABEI: Maskottchen Timmy (3) freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und den anderen Ausstellern. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

"Mehr als 20 Aussteller werden zeigen was sie können, was sie leisten und wer sie sind", sagte Christian Lang, der Projektverantwortliche bei der Feuerwehr. Und Lang hatte auch wieder seinen Hund Timmy mitgebracht. DSer Dreijährige ist die "emotionale Leitfigur" der Veranstaltung, erklärte Lang.

Er, Timmy, Martin Prenzler (Chef der City-Händler-Gemeinschaft), Bernd Heinhold von der Deutschen Messe und Matthias Ludwig (Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes) stellten heute, 3. Mai, das Programm der zweiten Blaulichtmeile vor.

Sie sei so etwas, wie "die kleine Interschutz", erklärte Lang. Also die kleine Schwester der Weltleitmesse für die Bereiche Rettungsdienst, Brand- bzw. Katastrophenschutz und Sicherheit - die alle fünf Jahre in Hannover stattfindet.

Mehr als 20 Aussteller zeigen am 11. Juni zwischen 10 und 17 Uhr unter anderem die neueste Generation der Feuerwehr-Löschfahrzeuge, Rettungshunde im Einsatz, Boote, Motorräder und vieles mehr.

2015 hatte man das Projekt Blaulichtmeile spontan aufgebaut: "Weil es uns Veranstaltern so viel Spaß gemacht hat und beim Publikum auf so große Ressonanz getroffen ist, wollen wir sie jetzt jedes Jahr veranstalten", verkündete Lang.

Wer sich Timmy jetzt schon mal genau angucken will, tut das hier. Der Dreijährige hat eine eigene Facebookseite, auf der Videos, wie das folgende zu finden sind.

Tobias Welz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Montagnachmittag gegen 17 Uhr hat eine Fahrradfahrerin ein Kleinkind an einem Feldweg parallel zur Carl-Buderus-Straße (Badenstedt) angefahren. Die Einjährige hat dabei schwere Verletzungen erlitten, die Verursacherin hat sich nach einem Streit mit der Kindsmutter vom Unfallort entfernt.

03.05.2016

Wie zufrieden sind Sie mit Hannover als Stadt, in der Sie leben? Mit den Freizeitangeboten an der Leine? Den Einkaufmöglichkeiten? Dem kulturellen Angebot?

03.05.2016

Skurriler Unfall in Oberricklingen: In einer Tempo-30-Zone ist ein VW Passat mit einer Mercedes B-Klasse zusammengestoßen. Trotz des vermutlich geringen Tempos beim Unfall drehte sich der Mercedes auf sein Dach.

03.05.2016
Anzeige