Navigation:
|
Umbau

Hannover: Alles muss raus aus dem Hochhaus-Kino

Das Plumps-in-den-weichen-Sessel-und-Film-ab-Erlebnis - dieses herrlich entspannte Kinogefühl genießen ab sofort viele Freunde der Hochhaus-Lichtspiele zu Hause: Montagabend konnten Interessenten die Bestuhlung des Kinos ausbauen.

Hannover. Die Stühle aus Deutschlands höchstem Kino mussten raus, weil die Madsack Mediengruppe ab heute mit der Restaurierung der Kupferkuppel des Anzeiger-Hochhauses an der Goseriede beginnt (NP berichtete).

Wer einen oder mehrere der Stühle haben wollte, musste vorher seine Wünsche anmelden. 287 Stühle waren zu vergeben, „die Reservierungswünsche haben diese Zahl gefühlt um das Zehnfache überschritten“, beschrieb Theaterleiter Marcus Gorny den enormen Andrang in den vergangenen Tagen. Bedingung: Die Interessenten mussten die Stühle selbst losschrauben, nach unten transportieren und in ihre Gefährte verfrachten - dafür waren sie kostenlos. 120 Stühle gingen als Spende an „Das andere Kino“ in Lehrte, das damit sein in die Jahre gekommenes Mobiliar aufwerten konnte.

Das Hochhaus-Kino zieht jetzt erst einmal nach unten. Die historische Schalterhalle wird ebenfalls umgebaut - dort soll ein Lounge-Kino entstehen, etwas kleiner, dafür schicker als das alte. Geht alles gut, läuft der Kinobetrieb am 24. November wieder an.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok