Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Aha stellt wieder Altpapiercontainer auf
Hannover Meine Stadt Hannover: Aha stellt wieder Altpapiercontainer auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 05.12.2017
Quelle: Petrow
Hannover

Aha gibt dem Druck der Bürger in Hannover nach: Der Abfallentsorger wird wieder Altpapiercontainer auf den Wertstoffinseln der Stadt aufstellen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Auslöser für das „Umdenken“ ist offenkundig der in den vergangenen Wochen zusehends geäußerte Unmut, dass jetzt von den Aha-Abfuhrfahrzeugen in der Stadt nur noch ordnungsgemäß in den ausgegebenen blauen Plastiksäcken bereitgestelltes Altpapier mitgenommen wird, nicht mehr aber Kartons und Schachteln aus Pappe, leer oder befüllt mit Papier.

Zudem soll die Blauer-Sack-Rolle von Januar an einen Euro kosten, was ebenfalls viele ärgert. Aha hatte zeitgleich eine Kampagne „Tonne statt Plastik“ gestartet – doch viele Bürger haben keinen Platz für die  kostenlos angebotenen 240-Liter-Altpapiertonnen.  Daher soll es nun  auch eine halb so große Tonne geben. Aha hatte sich von den Containern auf den Wertstoffinseln verabschiedet, weil die Stadt dafür eine Gebühr erhebt – da wird laut Aha noch weiter drüber verhandelt.

Von Ralph Hübner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!