Navigation:

© Dröse

|
HCC

Hannover: 800 beim Wirtschaftsempfang der Stadt

Beim letztjährigen Wirtschaftsempfang der Stadt war OB Stefan Schostok noch in Erklärungsnot gewesen – musste er damals doch vor den Wirtschaftsvertretern der Stadt die jüngst beschlossene Steuererhöhung für Unternehmen erklären. In diesem Jahr hat der Rat keine Erhöhung des Gewerbesteuer-Hebesatzes beschlossen, und so konnte sich das Stadtoberhaupt allgemeineren Themen widmen.

Hannover. Wie etwa dem, dass die Beschäftigungszahlen in Hannover in den vergangenen acht Jahren um 40 000 gestiegen sei. „Damit liegen wir weit über dem nationalen Trend“, so der OB. Darüber hinaus zähle Hannover zu den bundesweit fünf umsatzstärksten Einzelhandelsstandorten.

Unverzichtbar für wirtschaftliches Handeln und gesellschaftliche Teilhabe sei ein flächendeckender und leistungsfähiger Internetzugang, sagte der OB weiter. Hier habe Deutschland im internationalen Vergleich Nachholbedarf, und auch Hannover werde den Ausbau eines leistungsstarken Internets vorantreiben müssen – auch kostenlos für die Innenstadt und in den städtischen Gebäuden, denn „digitale Teilhabe muss zukünftig nicht nur an jedem Ort, sondern auch für alle Bevölkerungsgruppen selbstverständlich sein“, führte der Oberbürgermeister außerdem aus.

Mit gut 800 Anmeldungen war das Treffen hannoverscher Wirtschaftsführer, Politiker und Künstler so gut besucht wie noch nie. Ein breites Forum also für die Hauptrednerin des Abends. Die hieß Susanna Zapreva und ist seit April Vorstandsvorsitzende der Stadtwerke Hannover.

Zapreva, vor den Stadtwerken lange Jahre Geschäftsführerin der Wien Energie GmbH , hielt sich mit öffentlichen Auftritten in Hannover bislang eher zurück. Gestern ging die promovierte Chefin von gut 2500 Mitarbeitern aber in die Öffentlichkeit und referierte über die „Energie als Treiber des Wirtschaftsstandortes Stadt“.

Vor dem Hintergrund der anstehenden Energiewende in Deutschland ein spannendes Thema. Dachten sich wohl auch diejenigen, die sonst nicht zu diesem Empfang kommen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok