Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: 60-Jähriger durch Schläge schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Hannover: 60-Jähriger durch Schläge schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 03.06.2015
Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Die Attacke geschah am Freitagnachmittag gegen 15.50 Uhr: Da war der Mann mit seiner Lebensgefährtin auf dem Hanna-Arendt-Weg (Calenberger Neustadt) unterwegs. Beide kamen vom Maschsee in Richtung Hardenbergstraße. Kurz hinter dem Biergarten kam dem Paar ein Mann entgegen, der den 60-Jährigen anremeplte.

Als er den Unbekannten daraufhin ansprach, prügelte und trat er unvermittelt auf den 60-Jährigen ein. Erst als die Frau um Hilfe rief, ließ er von seinem Opfer ab und rannte in Richtung Maschsee davon.

Eini Rettungswagen brachte das Opfer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, eine sofort eingeleitete Fahnung nach dem Schläger blieb ergebnislos.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls, insbesondere zwei Männer, die in der Nähe auf einer Bank gesessen haben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion West: 0511-109-3920.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige