Navigation:

© Elsner

Ermittlungen

Hannover: 41-jährige Frau in Laatzen erstochen

Schock nach der Nachtschicht: Bei der Rückkehr in seine Wohnung hat ein 64 Jahre alter Mann in Laatzen Mitte seine Lebensgefährtin am Dienstagmorgen erstochen vorgefunden.

Hannover. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod der 41-Jährigen feststellen, sie wies mehrere Stichverletzungen auf, wie die Polizei mitteilte. Die Fahnder ermitteln wegen eines Tötungsdelikts. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar, sagte Polizeisprecher André Puiu.

Am Mittag trugen Bestatter die Tote aus dem Mehrfamilienhaus im Händelweg. Die Obduktion der Frau war am frühen Abend noch nicht abgeschlossen. Neben der Sicherung von Spuren am Tatort waren die Ermittler mit der Befragung von Menschen aus dem Umfeld und der Nachbarschaft der Toten beschäftigt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok