Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: 250.000 kaufen Sonntag ein
Hannover Meine Stadt Hannover: 250.000 kaufen Sonntag ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 14.11.2012
Hannovers Innenstadt am Sonntag: Zehntausende waren zum Bummeln gekommen. Quelle: Wilde
Anzeige
Hannover

„Der Martinssonntag läuft eigentlich immer gut, wenn das Wetter mitspielt“, sagte Martin Prenzler, der Geschäftsführer der City-Gemeinschaft.

Bei herbstlichen Temperaturen und teilweise Sonnenschein bot das Wetter gestern ideale Einkaufsbedingungen, und so war die City schon kurz nach Öffnung der Geschäfte gut besucht. Hoch im Kurs: Herbstmode jeglicher Art. „Viele Kunden hielten aber auch schon Ausschau nach den ersten Weihnachtsgeschenken“, so Prenzler. Wie Angelika Meister, die mit Sohn Jonas aus Garbsen nach Hannover kam: „Mein Mann muss heute arbeiten, deswegen kann ich ungestört schon mal nach Weihnachtsgeschenken Ausschau halten“, sagt die 38-Jährige. Was ihr Mann geschenkt bekommt, verrät sie nicht. Nur so viel: „Was Nettes zum Anziehen.“

In die Ernst-August-Galerie am Hauptbahnhof strömten im Verlauf des Tages rund 30000 Besucher, Geschäftsführerin Catharina Schubert war zufrieden damit: „Wir hatten viele Aktionen von Firmen, das kam bei der Kundschaft an.“ Schon ab 14 Uhr sei das hauseigene Parkhaus sehr gut gefüllt gewesen. Hoch im Kurs auch hier: Herbst-und Winterware.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige