Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: 21-Jähriger am Steintor niedergestochen
Hannover Meine Stadt Hannover: 21-Jähriger am Steintor niedergestochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 18.04.2016
Die Tat geschah offenbar vor dem "Barbados" an der Goethestraße. Quelle: Scherer
Anzeige
Hannover

Der 21-Jährige war offenbar mit einem Messer attackiert worden, dort zusammengebrochen.

Der Mann kam mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus, musste dort notoperiert werden. Die Tatumstände sind laut Polizeisprecher André Puiu noch vollständig unklar. Hinweise auf den oder die Täter und mögliche weitere Beteiligte hat die Behörde derzeit noch nicht. seb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige