Navigation:

Die Tat geschah offenbar vor dem "Barbados" an der Goethestraße.© Scherer

Kriminalität

Hannover: 21-Jähriger am Steintor niedergestochen

Passanten haben der Polizei um 16.20 Uhr eine Schlägerei im Bereich Steintor gemeldet. Die Beamten bemerkten dann einen offenbar verletzten Mann im Bereich Goethestraße.

Hannover. Der 21-Jährige war offenbar mit einem Messer attackiert worden, dort zusammengebrochen.

Der Mann kam mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus, musste dort notoperiert werden. Die Tatumstände sind laut Polizeisprecher André Puiu noch vollständig unklar. Hinweise auf den oder die Täter und mögliche weitere Beteiligte hat die Behörde derzeit noch nicht. seb


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok