Navigation:
Polizei

Hämelerwald: LKA verteidigt Schüsse auf Rottweiler

Nach dem SEK-Einsatz in Hämelerwald (Lehrte) vor zwei Wochen, bei dem das Spezialeinsatzkommando des LKA Rottweiler Jago erschossen hatte (NP berichtete), hat sich die Behörde jetzt zu dem Fall geäußert. Tenor: Die Beamten hätten keine andere Möglichkeit gehabt, als den Hund zu töten. Es habe einen „sofortigen aggressiven Angriff“ des Tieres gegeben, so ein Sprecher.

Hämelerwald. Offenbar hatte das SEK nicht damit gerechnet, dass sich ein Rottweiler im Hause der Familie Tiffert in Hämelerwald aufhält. Den Einsatzkräften sei zwar bekannt gewesen, dass im Gebäude ein Vierbeiner ist, jedoch seien sie „davon ausgegangen, dass es sich bei dem Hund um einen Schäferhund handelt, da er als solcher angemeldet war“, so Christina Pannek von der Staatsanwaltschaft Hildesheim.

Alexander Tiffert (32), bei dessen Eltern das SEK wegen seines Bruders (23) das Haus durchsuchte, kann die Fehlinformation nicht nachvollziehen: „Es gab im Haus mal eine Schäferhündin – bis 2011. Vor fünf Jahren musste unsere Andra aber aus Altersgründen eingeschläfert werden. Danach hatten wir nur noch Rottweiler.“

Das SEK hat nach eigener Aussage bei dem Einsatz zwar ein Betäubungsgewehr dabeigehabt, um Jago möglicherweise nur kampfunfähig zu machen, wegen der „Gesamtumstände“ sei aber nur der Abschuss in Frage gekommen.

Von Britta Mahrholz


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok