Navigation:
Kriminalität

Häftling zündet Zelle in JVA Hannover an

Feueralarm in der JVA Hannover: Ein Häftling (28) soll in seiner Zelle Mobiliar angezündet haben.

Hannover. Gegen zwölf Uhr am Dienstagmittag bemerkte ein JVA-Mitarbeiter dichten Rauch aus einer Zelle im dritten Obergeschoss des Hauses B an der Schulenburger Landstraße. Er ließ die Rettungskräfte alarmieren und begann sofort damit, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen.

Mit Erfolg - die wenig später eintreffende Feuerwehr musste lediglich noch kurze Nachlöscharbeiten verrichten. Im Fokus der Ermittlungen steht nun der 28 Jahre alte Zelleninsasse - er wird verdächtigt, Gegenstände in seinem Raum in Brand gesetzt zu haben.

Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung sowie der Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet. Den an dem Mobiliar entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 500 Euro, die Zelle bleibt weiterhin bewohnbar.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok