Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Guten Morgen, Hannover! Das ist der Donnerstag
Hannover Meine Stadt Guten Morgen, Hannover! Das ist der Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 08.09.2016
GEFÄHRDET: Die Trockenheit macht Landwirten schwer zu schaffen, nicht nur in Everloh. Quelle: Nancy Heusel
Anzeige
Hannover

Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können, haben wir uns einen Überblick verschafft. Lesen Sie bei uns, was heute in Hannover (und im Rest der Welt) wichtig ist. Wir beginnen mit dem...

Wetter


Blitzer

Die Polizei Hannover hat angekündigt, Sie wolle Ihre Geschwindigkeit heute auf der B 443 im Bereich Laatzen prüfen. Die Region Hannover wird Ihnen irgendwo im Bereich Springe auf den Tacho schauen.

Trockenheit gefährdet die Ernte

Der Sommer feiert sein Comeback – zum Ärger von Gärtnern und Landwirten. Denn es regnet zu wenig – auch der kräftige Schauer am Sonntag hat nur geringfügig geholfen.Eine Folge: Die Bäume werfen bereits mehr Blätter ab als sonst zu dieser Zeit.Und: „Die Apfelbäume würden das Obst bereits abwerfen, wenn wir nicht bewässern würden“, sagt Landwirt Hanns Christian Seeßelberg-Buresch aus Everloh.

CDU will landesweit "stärkste Kraft bleiben"

Trotz des Wahldebakels für seine Partei in Mecklenburg-Vorpommern gibt sich Niedersachsens CDU-Chef David McAllister vom Erfolg bei den Kommunalwahlen am 11. September überzeugt. "Ziel der CDU in Niedersachsen ist es, auch bei dieser Kommunalwahl landesweit stärkste Kraft zu bleiben", sagte er.

Gregor Gysi heute in Hannover

Der Ex-Linke-Chef Gregor Gysi (68) liest heute Abend, 20 Uhr, in der Fachbuchhandlung Decius (Marktstraße) aus seinem Werk "Ausstieg links". Die Veranstaltung sei bereits komplett ausverkauft, die Warteliste sei ebenfalls voll, teilt Decius auf seiner Webseite mit.

Steinmeier heute in Celle

Einen Tag nach CDU-Chefin Angela Merkel kommt am Donnerstag Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Kommunalwahlkampf nach Celle. Bei einer Kundgebung auf dem Celler Schlossplatz (ab 19 Uhr) will der SPD-Politiker Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende unterstützen, der sich am Sonntag im Amt als Oberbürgermeister bestätigen lassen möchte.

Untergetauchter mutmaßlicher Extremist Ahmed A. wurde monatelang observiert

Der im Juli untergetauchte mutmaßliche Extremist Ahmed A. aus Hannover wurde zuvor monatelang von der Polizei observiert. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) unter Berufung auf Akten des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Islamismusgefahr. Demnach wurde der 23-jährige Afghane unter anderem während des Hannover-Besuchs von US-Präsident Barack Obama im vergangenen April observiert.

Erbschaftssteuer

Im Streit um die Reform der Erbschaftssteuer hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) schnelle Rechtssicherheit gefordert. Er hoffe, dass eine Einigung im Vermittlungsausschuss bis Ende September gelingen werde, sagte der SPD-Politiker vor Beginn des Vermittlungsverfahrens an diesem Donnerstag.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arbeitsgemeinschaft für Volksfeste (AGV) kann noch in dieser Woche mit erfreulicher Post aus dem Rathaus rechnen. Die Stadtverwaltung wird ihr den Mietvertrag für den Schützenplatz zuschicken – und damit alles klarmachen für die Ausrichtung des Oktoberfestes, das vom 23. September bis zum 9. Oktober läuft.

10.09.2016

In Misburg ist es am Mittwochmorgen zu einem Feuer auf einem Hallendach einer Entsorgungsanlage gekommen. Eine Platte der Photovoltaikanlage begann zu brennen.

07.09.2016

Die Region Hannover warnt erneut vor Blaualgen in Badeteichen. Betroffen ist nun auch der Kiesteich in Bordenau.

07.09.2016
Anzeige