Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Guten Morgen, Hannover! Das ist der Donnerstag
Hannover Meine Stadt Guten Morgen, Hannover! Das ist der Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 18.08.2016
Wo ist Siggi? Mit diesem Bild solidarisieren sich junge Sozialdemokraten aus NRW mit ihrem Parteichef Sigmar Gabriel Quelle: NRW Jusos
Anzeige
Hannover

Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können, haben wir uns einen Überblick verschafft. Lesen Sie bei uns, was heute in Hannover (und im Rest der Welt) wichtig ist. Wir beginnen mit dem...

Wetter


Blitzer

Die Polizei Hannover hat auch für heute angekündigt, keine mobilen Blitzer aufzustellen. Die Region Hannover guckt Ihnen aber im Bereich Springe auf den Tacho.

Solidarität


Dieses Suchbild haben die jungen Sozialdemokraten (Jusos) aus NRW bei Twitter gepostet. Sie wollen sich damit offenbarmit der Mittelfinger-Aktion ihres Partei-Chefs solidarisieren. Sigmar Gabriel hatte rechten Demonstranten vergangenen Freitag in Salzgitter den sogenannten Stinkefinger hingehaltzen nachdem  diese ihn unter anderem als "Volksverräter" beschimpft hatten (NP berichtete hier). Wo versteckt sich Gabriel denn nun?

Brandanschlag

Um 8.15 Uhr beginnt in Hannover eine außerplanmäßige Sitzung des Verfassungsschutzausschusses wegen Ermittlungen gegen den Bruder der terrorverdächtigen Safia S. Er soll, wie die NP bereits exklusiv berichtete, am 5. Februar 2016 Brandsätze vom Dach eines Einkaufszentrums in Hannover geworfen haben.

Jubiläum

Die Stiftung Weltbevölkerung feiert heute ihr 25-jähriges Bestehen. Bei den Feierlichkeiten heute Abend wird Stiftungsgründer und Vorstandsvorsitzender Erhard Schreiber verabschiedet. Bei der Gründung im Jahr 1991 stand der Gedanke der Familienplanung im Zentrum der Arbeit. Sie wird auch als Mittel zur Armutsbekämpfung verstanden.

Wolfsburger Polizeichef

Mit der Affäre um Stalking-Vorwürfe gegen einen Inspektionsleiter der Polizei in Wolfsburg wird sich der Landtag am Donnerstag befassen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Leiter der Inspektion Wolfsburg-Helmstedt, Hans-Ulrich Podehl.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige