Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Guten Morgen, Hannover! Das ist der Dienstag
Hannover Meine Stadt Guten Morgen, Hannover! Das ist der Dienstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 19.12.2017
Anzeige
Hannover

Im Zoo werden die Tiere schon heute beschenkt. Na gut, die werden wohl kein Zeitgefühl haben und gar nicht merken, dass Weihnachten erst in ein paar Tagen ist. Wir zeigen euch später natürlich die Fotos.

Im CongressCenter der Tui werden Preise verliehen - an die besten Videobeiträge von Schülern, die zum Thema #EchtJetztEuropa eingegangen sind.

A Christmas Carol gibts im Theater am Aegi. Im Schauspielhaus werden "Monologe aus einigen Tagen meines Lebens" gelesen, zum Geburtstag von Wolfgang Hilbig. Dabei sind Corinna Harfouch, Catherine Stoyan und Felix Kroll.

Der Leibniz Ring wird im Kuppelsaal verliehen - an Hans Georg Näder. Die Nachtbarden geben einen Jahresrückblick im Theater am Küchengarten. Und im Apollo gibts Heinz Gröning.

Kommt gut in den Tag!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie erlitt Furchtbares: Ihr Ex-Freund schüttete Vanessa Münstermann Säure ins Gesicht. Aber die 28-Jährige hat das Lieben nicht verlernt – sie hat einen neuen Partner. Und sie ist schwanger. Das Baby soll im Juni zur Welt kommen.

21.12.2017

Schön, dass am Montag früh der Südschnellweg wieder frei ist! – Dachte sich der eine oder andere, dessen Strecke per Auto oder Lkw über diese Stadtautobahn Hannovers führte. Doch Pech gehabt: Weil der an einer Brücke zur Stabilisierung gegossene Beton nicht schnell genug fest wurde, blieb der Strecken abschnitt deutlich länger gesperrt – Folge: Stau, Stau, Stau.

21.12.2017

Zwei unbeabsichtigt abgefeuerte Schüsse aus Maschinenpistolen der Polizei in Hannover in einer Woche – da wird diskutiert und spekuliert. Die Polizei betreibt derweil Ursachenforschung, wie es zu den Schüssen im Umfeld des Weihnachtsmarkteinsatze kam und weist die Kritik zurück: Es gebe kein Umgangsdefizit mit der MP 5

21.12.2017
Anzeige