Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Guten Morgen! Der Freitag ist da
Hannover Meine Stadt Guten Morgen! Der Freitag ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 04.03.2016
Anzeige
Hannover

Auf dem Westschnellweg zwischen Deisterplatz und Schwanenburgkreuzung im Moment zwei Kilometer Stau, es gab stadtauswärts einen Unfall. Die Stelle ist inzwischen aber geräumt. Ansonsten freie Fahrt!

Gestern haben die Recken bei Flensburg mit einem 25:25 noch einen Punkt geholt, heute können unsere Nachwuchsreporter drei Stars der TSV Hannover-Burgdorf ausfragen und vielleicht sogar einige Bälle mit ihnen werfen.

Im Prozess um den Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf werden gegen Mittag die ersten Plädoyers erwartet.

Philipp Kohlschreiber eröffnet heute die Davis-Cup-Partie gegen Tschechien mit der Begegnung gegen Lukas Rosol.

Keine Klassik im Kuppelsaal, dafür sind die US-amerikanischen Progressive-Metal-Könige von Dream Theater zu Gast.

Es wird heute ein bisschen freundlicher, die vielen Wolken von gestern verschwinden. Erst in die Nacht hinein wird es wieder kälter und regnerisch.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verbrechen lohnt sich nicht: Wenn es eines Beweises dieser Weisheit noch bedurft hätte, dann wurde er am Donnerstag im Saal 2186 des Amtsgerichtes erbracht. Heiko L. (51) wurde wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je zehn Euro verurteilt.

06.03.2016
Meine Stadt Zeitung in der Grundschule - Zu Besuch bei den Gelben Engeln

Als wäre es so geplant gewesen: Pünktlich als der „Gelbe Engel“ Michael Feierabend mit seinem Auto vor dem ADAC-Fahrsicherheitszentrum vorfährt, fängt die Sonne kurz an zu strahlen – was für ein Auftritt. Begeistert scharen sich die 17 Nachwuchsreporter der Grundschule Ronnenberg um das gelbe Fahrzeug. Fast alles wollen sie wissen: Was versteckt sich in dem Auto? Was kann man alles reparieren, und „wie teuer ist so ein Pannenfahrzeug eigentlich“, erkundigt sich Marc genauer.

03.03.2016

Am Welttag des Hörens hat die Region in der und um die Uhr am Kröpcke herum einige Aktionen gestartet.

03.03.2016
Anzeige