Navigation:

VOLLER SAAL: Viele Menschen aus Limmer nahmen die Einladung zur Infoveranstaltung an. Viele wollen helfen, manche haben Angst.© Christian Behrens

FLÜCHTLINGE

Grundschule Kastanienhof - Hilfsbereitschaft und Angst vor rechten Überfallen

35 Flüchtlinge leben seit Mitte Juni in der großen Sporthalle der Grundschule Kastanienhof (Limmer). Gestern veranstaltete der Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube einen Infoabend.

Hannover. Volles Haus in den Räumen der Grundschule Kastanienhof. Die Stadt Hannover, das Rote Kreuz und die Schulleitung luden Interessierte gestern zum Gespräch und zur Aussprache ein. Seit dem 18. Juni werden 35 junge männliche Flüchtlinge in der großen Sporthale notuntergebracht. Das Interesse war groß, viele Anwohner wollen helfen. Eine Person im Publikum brachte jedoch auch ihre Furcht vor Angriffen auf die Schule zum Ausdruck. Sie fragte: "Was ist denn mit der Sicherheit unserer Kinder?"

Lesen Sie am Donnerstag mehr in der Printausgabe der NP.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok