Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Großer Besucheransturm auf „Yukon Bay“ im Zoo Hannover
Hannover Meine Stadt Großer Besucheransturm auf „Yukon Bay“ im Zoo Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 22.05.2010
Die Eisbären sind die Hauptattraktion der Zuschauer bei "Yukon Bay" Quelle: dpa
Anzeige

HANNOVER. “2000 Leute standen davor und haben den Countdown zur Eröffnung runtergezählt“, sagte die Sprecherin des Zoos Simone Hagenmeyer. Die Besucher seien direkt zu „Yukon Bay“ gegangen. „Nur die Affen waren etwas beleidigt, dass alle an ihnen vorbei gelaufen sind.“ Auch am Nachmittag ebbte der Besucherstrom nicht ab. Zahlen für das Pfingstwochenende will der Zoo am Montag bekanntgeben.

Die neue Themenwelt umfasst 22 000 Quadratmeter. Karibus, Robben, Uhus, Präriehunde, Pelikane, kalifornische Seelöwen, Kegelrobben, Seebären sowie Brillen- und Felsenpinguine leben in „Yukon Bay“. Eine der Hauptattraktionen sind zwei Eisbären. Das Zwillingspaar war erst in dieser Woche auf dem Wiener Tiergarten Schönbrunn nach Hannover gebracht worden. Die Jungen wurden Ende 2007 in der österreichischen Hauptstadt geboren und waren dort schnell Publikumslieblinge.
Der Zoo investierte in seiner siebten Themenwelt rund 35 Millionen Euro. Mit dem neuen Angebot hofft Zoodirektor Klaus-Michael Machens auf ein kräftiges Besucherplus von etwa 200 000. Im vergangenen Jahr kamen rund 1,2 Millionen Gäste. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Massive Kritik an der Überwachugspraxis in Hannover: Fast jeder Winkel wird in der Innenstadt von Kameras kontrolliert – und kaum einer bekommt es mit.

21.05.2010

Beim Löschen eines Feuers in ihrer Küche hat eine 52 Jahre alte Frau in Hannover Brandverletzungen an Gesicht und Händen erlitten.

21.05.2010

Der Mai zeigt sich auch in seiner letzten Woche nur kurzzeitig als Wonnemonat: Nächste Woche wird das Wetter laut Prognose wieder wechselhaft.

21.05.2010
Anzeige