Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Großeinsatz in Hannover: Feuer im Altenheim
Hannover Meine Stadt Großeinsatz in Hannover: Feuer im Altenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 10.03.2016
Großeinsatz für die Feuerwehr in der Appelstraße. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Im St.-Nikolai-Stift in der Appelstraße hatte ein Passant starke Rauchentwicklung entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. In einem der Zimmer war ein Feuer ausgebrochen. Großeinsatz für die Feuerwehr: Wegen der vielen hilfsbedürftigen Bewohner löste die Einsatzleitung die Einsatzstufe MANV (Massenanfall von Verletzten) aus.

Zur Galerie
Foto: Christian Elsner

Eine Frau (45) erlitt eine leichte Rauchvergiftung, zwei dutzend weitere Bewohner wurden von Sanitätern und Ärzten betreut. Die Appelstraße war während der Löscharbeiten gesperrt. Beamte des Zentralen Kriminaldienstes werden die Wohnanlage in den kommenden Tagen aufsuchen, um die Ursache für das Feuer zu klären. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei derzeit auf 40.000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige