Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Großburgwedel: Senior (80) fährt Radfahrer (85) um
Hannover Meine Stadt Großburgwedel: Senior (80) fährt Radfahrer (85) um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 22.09.2016
Anzeige
Hannover

Der Unfall geschah gegen 10.30 Uhr auf der Isernhägener Straße. Da wollte der Fuhrberger (80) mit seinem Mercedes kurz vor der Auffahrt zur A7 nach rechts auf den Parkplatz eines Möbelhauses abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen 85-jährigen Radfahrer aus Isernhagen, der zeitgleich die Parkplatzzufahrt an einer Fußgängerfurt passierte.

Beim Zusammenprall wurde der Radfahrer auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Der Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen. Hinweise an 0511-109-1888.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Ende hielten Tausende rote Pappkarten hoch. "Nicht mit uns" standauf Plakaten. Während der Bundestag über das Bundesteilnahmegesetz beriet, machten in Hannover Demonstranten aus Behindertenverbänden deutlich, dass sie die Reform nicht überzeugt. 

22.09.2016

Wir befinden uns in der 38. Kalenderwoche; heute ist der 266. Tag des Jahres, bedeutet: In 100 Tagen ist das Jahr zu Ende. Wer heute Geburtstag hat, ist Waage! Namenstag feiern Emmeram (Emmeran), Gunhild (Gunthild, Gunilda, Gunilla, Gunna), Landelin (Lando), Laurent, Mauritius (Moritz, Maurice, Maurizio), Otto, Phokas, Wolftraud (Wulftrud). Was der Tag sonst so bringt? Lesen Sie hier...

22.09.2016

Freitag um 14 Uhr beginnt das größte Oktoberfest im Norden. 17 Tage lang geht es rund auf dem Schützenplatz, wo 126 Schausteller gerade im Schlussspurt für den Aufbau sind. Erst vor zwei Wochen bekam die Arbeitsgemeinschaft für Volksfeste den Zuschlag fürs Fest. Es soll eines der schönsten werden.

21.09.2016
Anzeige