Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Grillen und Chillen im Georgengarten
Hannover Meine Stadt Grillen und Chillen im Georgengarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 16.05.2018
Essen ist fertig: Christine Koch vom Veranstalterteam am Napoleon-Rogue-Gasgrill holt Leckereien vom Rost. Quelle: Rainer Dröse
Hannover

Die Küche steht im Garten: Der Trend, das Leben nach draußen zu verlagern, hält an und ist zum Motto des diesjährigen Gartenfestivals Herrenhausen geworden. Der Slogan „Grillen und Chillen“ steht im Mittelpunkt des langen Pfingstwochenendes im Georgengarten.

„Die Vielfalt an Grilltechniken wächst immer mehr, das möchten wir in diesem Jahr beleuchten“, sagt Christine Koch vom Veranstalter Evergreen. Der Picknickgrill für den Gepäckträger, der rauchfreie Balkongrill, aber auch High-Tech-Grills können auf dem Festival begutachtet werden. Die Firma Grillson aus Hannover präsentiert einen Holzpelletgrill, den Mitarbeiterin Aika Luttermann als „eierlegende Wollmilchsau“ bezeichnet: „Mit dem Grill kann man smoken, Pizza backen, grillen und beefen – also Fleisch ganz scharf anbraten.“ Er wird mehr als 500 Grad heiß, hat eine gradgenaue Temperatursteuerung, wird per WLAN-Antenne mit dem Smartphone verbunden – und kostet je nach Ausstattung 2490 bis 4390 Euro.

Gute Voraussetzungen zum Thema Chillen schafft zum Beispiel Joachim Küllenberg aus der Nähe von München im Georgengarten. Seinen wetterfesten „Crazy Chair“ aus Mikrogittergewebe können Ruhebedürftige an einen Baum hängen und sich und die Seele baumeln lassen: „Der Hängestuhl ist so rückenfreundlich, dass wir ihn auch an Reha-Kliniken liefern.“

Die 154 Aussteller bieten natürlich auch jenseits von Grillstationen und Hängematten alles, was das Leben in Haus und Garten schöner und genussreicher macht. Der Landwirtschaftsbetrieb Kreuzkamp Genuss aus Burgwedel präsentiert sein Rindfleisch aus Weidehaltung, das Mühlengut Voldagsen bringt Wildfleischburger mit, die Firma Futterneid zeigt Accessoires rund um den Hund. „Und wir haben so viele Gärtnereien dabei wie lange nicht“, sagt Bettina Böhnke vom Veranstalter Evergreen. Blumenfreunde können sich auf Clematis, Rosen, Hortensien, Storchschnäbel, Kakteen, große Kräuter, Tomatenpflanzen und Freilandstauden freuen.

Andere Händler zeigen Fackeln und Feuerstellen, Kindermode, Hüte, Strandkörbe, barocke Gartenbrunnen und Statuen. Auch der Artenschutz spielt eine Rolle. Die Mitarbeiter von „Summender Garten“ beraten Besucher zum Thema bienenfreundliche Blumen, Jan van der Gugten zeigt eine Auswahl an Insektenhotels. Genuss gibt’s auch: Beim Gartenfestival können Pestos und Chutneys, Eis, Waffeln, Kuchen, Oliven, Wurst, Käse, Likör und Weine gekostet werden.

Das Programm für das Pfingstwochenende

Vorträge, Tastings, Mitmachaktionen: Beim Gartenfest geht es interaktiv zu.

Freitag beginnt am Leibniztempel um 16 Uhr die Kochshow „Von der Vorspeise bis zum Dessert – alles vom Grill“, auch an allen anderen Tagen kann man Profis live beim Grillen beobachten und sich auf eine Kostprobe freuen. Jeweils um 13 Uhr beginnt der Vortrag „Tankstelle Mittagspause“, der die Vorzüge des Powerschläfchens preist. Die „Kraft-Oase“ aus Ahlem informiert über ganzheitliche Gesundheit und innere Kraft. Es gibt Musical- und Pianoaufführungen und natürlich ein buntes Kinderprogramm: Junge Besucher können bei der Anna-Siemens-Schule (Stand 56 a) Traumvögel basteln, auf Traumreise gehen und sich schminken lassen.

Andere Aussteller zeigen Besenherstellung nach alter Handwerkskunst oder bieten Kakteenbestimmung und Champagner-Tastings mit Vorträgen an. Auch Übungen rund um Yoga und Atemkraft stehen auf dem täglichen Programm des Gartenfestivals.

Alle Angebote, Standorte, Themen und Anfangszeiten sowie das komplette Ausstellerverzeichnis stehen auf www.gartenfestivals.de

Von Julia Braun

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!