Navigation:

© Kutter

Hannover

Gewitter! Kleines Fest im Großen Garten abgebrochen

Die Tickets für dieses Festival sind in Hannover so begehrt wie keine anderen: Das Kleine Fest im Großen Garten in Hannover ist am Mittwoch in die neue Saison gestartet - musste nach einem Gewitter jedoch abgebrochen werden.

Hannover. Um kurz vor 20 Uhr kam die Durchsage über Lautsprecher: „Es hat nicht sollen sein", sagte Harald Böhlmann, der Organisator des Kleinen Fests im Großen Garten – Abbruch. Heftiger Regen stoppte den ausverkauften Saison-Auftakt der beliebten Kleinkunstreihe. Die Fotos in der folgenden Bildergalerie stammen von der Generalprobe am Vortag.

Zu sehr hatte es sich eingeregnet, über dem Herrenhäuser Schloss blitzte es bedenklich. Eine Weiterführung der Veranstaltung sei den Künstlern und dem Publikum nicht zuzumuten, so Böhlmann weiter. Zu dem Zeitpunkt war aber wohl sowieso jedermann auf dem Gelände nass. 

Für die Premiere gilt wie für alle Kleinen Feste, die vor 20 Uhr abgebrochen werden: Der Eintrittspreis wird bei Vorlage der Karte an der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus erstattet. Dazu hat man bis 31. August Zeit. Ersatzkarten gibt es wegen der Beliebtheit der Veranstaltungen nicht.

Das Kleine Fest läuft in diesem Jahr noch bis 31. Juli. Aller Termine sind ausverkauft – bis auf pro Abend 200 Karten, die pro Veranstaltungstag für die Abendkasse zurückgehalten werden. Die kosten 30, ermäßigt 17 Euro. Kinder mit einer Größe bis zu 111 Zentimetern haben freien Eintritt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok