Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Gestatten: Philomena zu Schaumburg-Lippe
Hannover Meine Stadt Gestatten: Philomena zu Schaumburg-Lippe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 24.11.2011
Alexander und Nadja Anna zu Schaumburg-Lippe freuen sich über ihren Nachwuchs. Ihre zweite gemeinsame Tochter Philomena hat neben Schwesterchen Felipa (2) noch einen großen Halbbruder – Donatus (17) ist Alexanders Sohn aus erster Ehe, mit Marie-Louise „Lilly“ Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover/München

Den Eltern ist der Schutz ihrer Kinder sehr wichtig – so ist Philomenas „große“ Schwester Felipa (2) beim Fotoshooting im Münchener Hotel „Vier Jahreszeiten“ auch nicht mit dabei. „Philomena ist ein ganz liebes, neugieriges Baby, das selten schreit und aus großen braunen Augen in die Welt blickt“, schwärmt Alexander zu Schaumburg-Lippe und lobt gleichzeitig seine Frau, die sich als Vollblut-Mama liebevoll um die kleine Philomena und deren ältere Schwester Felipa kümmere.

Sie arbeitet als Rechtsanwältin in München, Alexander hat sein Büro auf Schloss Bückeburg. Der ungewöhnliche Name der kleinen Prinzessin kommt natürlich aus der Familie: Er wurde gemäß Tradition nach den Paten vergeben.

Zur Galerie
Alexander und Nadja Anna zu Schaumburg-Lippe freuen sich über ihren Nachwuchs. Ihre zweite gemeinsame Tochter Philomena hat neben Schwesterchen Felipa (2) noch einen großen Halbbruder – Donatus (17) ist Alexanders Sohn aus erster Ehe, mit Marie-Louise „Lilly“ Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Bei Philomena (übersetzt „viel Geliebte“) ist es die Herzogin von Vendôme aus dem Haus Orléans. Aber auch Nadja Annas Urgroßmutter trug bereits diesen Namen. Am 10. Juli erblickte der kleine Wonneproppen um 15:22 Uhr das Licht der Welt – 3750 g schwer und 50 cm groß.

Noch vor Weihnachten soll sie in Bückeburg im Kreis der Familie katholisch getauft werden. Der emotionalste Moment seit Philomenas Geburt? „Der Augenblick, als ich sie das erste Mal im Arm hielt“, erinnert sich Nadja Anna. Aber auch abends erlebt die Familie häufig schöne Momente: Denn Alexander spielt ihnen zum Einschlafen gern Kinderlieder auf dem Klavier vor. lz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Um Punkt 16 Uhr war es gestern soweit: Per Knopfdruck ließ Oberbürgermeister Stephan Weil die große Tanne an der Marktkirche erstrahlen – der Weihnachtsmarkt in der Stadt ist eröffnet.

24.11.2011

Mit mehr als 700 Ausstellern startet am 1. Dezember die europaweit größte Messe für Pferdefreunde und Jäger.

23.11.2011

Willkommen zurück: Bereits vom kommenden Jahr an können Wölfe nach Einschätzung der Landesjägerschaft in Niedersachsen wieder heimisch werden.

23.11.2011

Tödlicher Unfall auf der B 188: Eine Ford-Fahrerin stieß gestern bei Schillerslage (Burgdorf) frontal mit einem entgegenkommenden VW zusammen. Die 69-Jährige war sofort tot.

24.11.2011

Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium warnt vor dem Konsum verschiedener Wodka-Marken der Firma Bärenkrone. Der Verzehr kann zum Tod führen.

24.11.2011

Im Zusammenhang mit der rechten Terrorzelle gibt es offenbar einen Verdächtigen aus Hannover.

24.11.2011
Anzeige