Navigation:

Der Angeklagte am Donnerstag im Gerichtssaal.© Petrow

Jenisa-Prozess

Gericht hält Geständnis für glaubwürdig

Im Prozess um den Tod der kleinen Jenisa hält das Landgericht Hannover das von Mitgefangenen des Angeklagten aufgezeichnete Geständnis für glaubwürdig. Die Häftlinge konnten neben dem späteren Fundort des verschwundenen Mädchen Details benennen, die nur den Fahndern bekannt waren.

Hannover. Ein 44-Jähriger ist angeklagt, die Nichte seiner damaligen Lebensgefährtin 2007 sexuell missbraucht und ermordet zu haben. Ob in dem Indizienprozess am Donnerstag noch die Plädoyers gehalten werden und möglicherweise schon das Urteil fällt, blieb zunächst noch offen. Die Verteidigerin brachte am Donnerstag vor, dass sich ein Missbrauch mit keinerlei Spurenmaterial beweisen lasse. Bei der Polizei und vor Gericht schwieg der Angeklagte zu dem Schicksal der damals Achtjährigen bisher.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok