Navigation:

Greenpeace-Protest in Hannover© Behrens

Gesundheit

Gentechnik: Greenpeace-Protest in Hannover

Sechs Aktivisten der Greenpeace-Gruppe Hannover stehen vor Regalen mit Babyprodukten. Dann versehen sie Artikel der Firmen Milupa und Nestlé mit roten Aufklebern – Aufschrift: „Umweltgefahr: Für dieses Produkt bekommen Milchkühe GentechnikFutter“.

„Wir wollen Handelsketten bewegen, keine Waren zu verkaufen, bei deren Herstellung auf Gentechnik zurückgegriffen wurde“, sagte Greenpeace-Sprecher Matthias Preißner, der am Sonnabend mit Aktivisten in mehreren Drogerien und Supermärkten unterwegs war.

„So können sie Druck ausüben, dass ohne Gentechnik produziert wird.“ Denn obwohl Waren für den Verzehr ungefährlich sind, „schädigen sie die Umwelt“. Und 80 Prozent der Bevölkerung sprächen sich laut Preißner gegen Gentechnik aus. mko


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok