Navigation:

© Elsner

Feuerwehr

Gas-Alarm im Üstra-Servicecenter

Feuerwehreinsatz in der City: 15 Besucher im Üstra-Servicecenter am Platz der Weltausstellung haben am Donnerstag Nachmittag über Augenreizungen und Schwindel geklagt. Die Ursache bleibt rätselhaft.

Hannover. 15 betroffene Personen wurden im Großraumrettungswagen der Feuerwehr von Notärzten untersucht. Zwei 26 und 50 Jahre alte Frauen mussten anschließend mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Einsatzkräfte nahmen im Service-Center nach eigenen Angaben einen buttersäureähnlichen Geruch war. Das Geschäft wurde geschlossen und gereinigt. Messungen durch die Feuerwehr konnten keine gesundheitsgefährdenden Gaskonzentrationen mehr feststellen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Feuerwehr und Rettungsdienst Hannover waren mit acht Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Im Bereich der Karmarschstraße kam es während des Einsatzes zu Verkehrsbehinderungen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok