Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Fünf Verletzte in Marienwerder
Hannover Meine Stadt Fünf Verletzte in Marienwerder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 27.11.2009
Bei dem Unfall wurden beide Autos total beschädigt. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Der Unfall geschah gegen 16.20 Uhr auf der Hollerithallee, wo zwei Autos frontal zusammenstießen. Ein dreijähriges und ein sechsjähriges Kind einer vierköpfigen Familie wurden verletzt, ebenso beide Eltern. Das kleine Kind erlitt sogar schwere Verletzungen - Rettungswagen brachten die ganze Familie in die MHH.

Der Fahrer des anderen Autos wurde ebenso schwerverletzt ins Nordstadtkrankenhaus gebracht. Als ein Auto Feuer fing, konnte ein Mitarbeiter einer benachbarten Firma mit einem Handfeuerlöscher löschen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine verängstigte Katze, die vor einem gekippten Fenster im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses im Kötnerholzweg (Linden-Nord) verzweifelt nach Luft schnappte, gab der Feuerwehr in Nacht zu Freitag den entscheidenden Hinweis auf einen Wohnungsbrand.

27.11.2009

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium fördert Investitionen in Unternehmen und Infrastrukturprojekte in diesem Jahr mit weiteren 50 Millionen Euro.

27.11.2009

Mit Beginn der kalten Jahreszeit werden landesweit vor vielen Restaurants und Gaststätten wieder wärmende Heizpilze vor die Tür gestellt.In Hannover sind sie zwar verboten - aber die Gastronomen sind auf Alternativen ausgewichen.

27.11.2009
Anzeige