Navigation:
Im Maschsee wurde eine weibliche Leiche gefunden.

Im Maschsee wurde eine weibliche Leiche gefunden. © Emily Wabitsch/Archiv

Kriminalität

Frauenleiche im Maschsee: Polizei hat keine heiße Spur

Nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche im Maschsee tappt die Polizei in Hannover weiterhin im Dunkeln. Aus den bisher 20 Hinweisen habe sich keine Spur zum Täter ergeben, teilte die Polizei am Sonntagabend mit.

Hannover. So konnte die Tatwaffe noch nicht gefunden werden, unklar ist auch, wo die Frau erstochen wurde. Am Mittwoch hatte ein Spaziergänger die Leichenteile am Nordufer des Maschsees entdeckt. Bei der Toten handelt es sich um eine 44-Jährige, die seit dem Sommer in Hannover lebte.

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok